ETIKETTE

Wir gehen davon aus, dass unsere Mitglieder und Gäste die Etikette kennen und danach handeln. Dennoch wollen wir immer mal wieder einige Punkte - teilweise aus gegebenem Anlass - in Erinnerung rufen.

Unsere Captains halten die Spieler zu zügigem Spiel an. Dazu gab es folgenden Handzettel, der zur Lektüre empfohlen ist:

Wer zügig spielt, spielt meist auch gut. Denn weder Eile noch langes Warten auf den nächsten Schlag sind für ein gutes, konzentriertes Spiel förderlich. Da sich erfahrungsgemäß im Laufe der Saison nicht nur beim eigenen Spiel, sondern auch beim Spielablauf ungute Gewohnheiten einschleichen können, sei hier an einige Grundsätze für ein zügiges Spiel erinnert.

  1. Spielen Sie erkennbar zügig. Der Flight hinter Ihnen soll auch aus der Entfernung sehen, dass Sie sich nicht etwa in Zeitlupe über den Platz oder das Grün bewegen oder gar auf dem Grün noch Spielsituationen der gerade beendeten Spielbahn diskutieren.
  2. Wer die Ehre hat, sollte unverzüglich abschlagen. Dabei gilt: erst schlagen, dann schreiben. Die anderen Spieler sollten sich für ihren Abschlag bereit halten.
  3. Spielen Sie einen provisorischen Ball, wenn Sie nicht sicher sind, Ihren Ball zu finden.
  4. Überlegen Sie auf dem Weg zu Ihrem Ball, welchen Schläger Sie spielen wollen. Vielleicht ist Ihnen die Entfernungsangabe auf einem Sprinklerdeckel bei Bahn 10 und 13, den Sie passieren, dabei eine Hilfe.
  5. Auch auf dem weg zum Grün können Sie beobachten, ob das Grün hängt oder wie lang der Putt sein wird.
  6. Stellen Sie Ihren Trolley so ab, dass Sie nach dem Einlochen nicht mehr zurückgehen müssen und das Grün zügig in Richtung des nächsten Abschlages verlassen können.

Und noch etwas:

Wenn diese Hinweise für Sie ein alter Hut sind, geben Sie sie trotzdem, wenn nötig, auch an andere Spielerinnen weiter. Zügiges Spiel kommt allen zu Gute!